Kursprogramm

Detaillierte Kursinformationen

Holzimitation 19./20. Juni

Im Juni widmet sich die Akademie der Holzimitation. Basierend auf klassische Ausführungsmodule aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts werden die traditionellen Techniken in die heutige Zeit transformiert.

Friederike Schulz leitet die Akademie und hat nach Ihrer Malerlehre in Paris eine klassische Ausbildung zur Dekorationsmalerin absolviert. Die dort erlernten Techniken hat sie über die letzten 20 Jahre für die heutige Praxis optimiert.

Ausgehend vom immer schnellebigeren Markt werden Module gezeigt, die eine professionelle Umsetzung in kurzer Zeit ermöglichen. Im Gegensatz zu der klassischen Anwendung von Öl wird mit Acrylmalmitteln gearbeitet, um schnellere Trocknungszeiten zu erlangen und ein flüssiges Arbeiten zu ermöglichen.

Es wird mit Pigmenten gearbeitet, alle Techniken aber auch erläutert, wie sie Umsetzbar sind mit Industriefarben oder klassisch mit Öl.

Theoretisch und praktisch wird der Aufbau einer Maserung behandelt und zwei Hölzer (Eiche und Nussbaum) imitiert, die häufige Anwendung finden.

Holzimitation - für Maler- und Lackierer und artverwandte Berufsgruppen

Freitag, den 19. und Samstag, den 20. Juni 2020 / 10.00 bis 18.00Uhr

Dozentin: Friederike Schulz

Kosten: 450,- € +MwSt

Anmeldung